Palliativpflege

Die meisten Menschen möchten so lange wie möglich in ihrer häuslichen vertrauten Umgebung verbleiben und wünschen sich meistens, auch dort zu sterben.

Insbesondere in der letzten Lebensphase sollte es den Erkrankten, und den Angehörigen ermöglicht werden, in der häuslichen Umgebung zu bleiben, um dort Abschied zu nehmen.

Das Ziel der Palliativpflege ist es, ein würdiges Leben und Sterben zu ermöglichen. Das Wort "palliativ" leitet sich vom lateinischen Wort "Pallium" (mantelartiger Überwurf) ab und bedeutet soviel wie "begleiten und beschützen".

Die Heidelberger Hauspflege hat es sich zur Aufgabe gemacht, schwerkranke und sterbende Menschen und ihre Angehörigen auf diesem letzten Weg zu begleiten.

Mit Hilfe von Kooperationen organisieren wir die häusliche Versorgung. Wir arbeiten mit dem Hospizdienst Heidelberg und den Hausärzten eng zusammen. Auch beschäftigen wir momentan eine spezialisierte Palliativ-Care Fachkraft, bilden jedoch noch weitere Pflegefachkräfte in diesem Bereich aus.

Wir sind in dieser Situation sowohl für die Angehörigen als auch für den Betroffenen der zentrale Ansprechpartner.